Aktuelle Themen
NEWS mit Beratungschance
Recht > Beratung allgemein

Wirtschaftliche Eigentümer-Register: Was bei verspäteter Meldung, Nichtmeldung oder falscher Meldung unbedingt zu beachten ist

Yvonne Schuchter, Co-Autor(en) Dr. Alexander Lehner

Die erstmaligen Meldungen an das Wirtschaftliche Eigentümer-Register waren bis spätestens 15. August 2018 durchzuführen. Änderungsmeldungen sind seit dem 1. Juni 2018 binnen 4 Wochen ab Kenntnis des Rechtsträgers von der Änderung zu melden. Zur Vermeidung von empfindlichen Zwangsstrafen ergibt sich für die betroffenen Rechtsträger und deren Organe bei verspäteter Meldung, Nichtmeldung oder Falschmeldung Handlungsbedarf.


information
FUCHS-
Report

TOPs 2018: Raus aus dem Euro
Währungsexpertise gesucht


Ranking:
Die besten Vermögensverwalter