Aktuelle Themen

Editorial: Österreich besticht im Vermögensmanagement

Das Ergebnis hat mich selbst überrascht: Österreichische Häuser liegen derzeit in der Qualität der Beratung vermögender Privatkunden deutlich vorn. Sie setzen die Maßstäbe für den Gesamtmarkt. Das kündigte sich zwar schon seit ein paar Jahren an. Aber in dieser Deutlichkeit ist es erstmals im aktuellen Markttest der FUCHS|RICHTER PRÜFINSTANZ sichtbar geworden.

Gutmann in den wichtigsten Rankings vorn

Bester Anbieter unter den Vermögensmanagern im deutschsprachigen Raum ist in diesem Jahr die Bank Gutmann mit Sitz in Wien. Sie führt zugleich die Langzeitwertung »Ewige Bestenliste« der FUCHS | RICHTER PRÜFINSTANZ an.

Fünfmal wurden in den 79 Markttests der Prüfinstanz TOP-Leistungen konstatiert, und zwar allesamt für Anbieter aus Österreich: Bank Gutmann AG, Bankhaus Carl Spängler & Co. AG, Capital Bank - GRAWE Gruppe AG, Schoellerbank AG Salzburg, WALSER PRIVATBANK AG.

HSBC Deutschland in Deutschland an der Spitze des Marktes

Bester deutscher Anbieter ist in diesem Jahr HSBC Trinkaus & Burkhardt (Niederlassung Stuttgart). (Trinkaus & Burkhardt nennen sich inzwischen HSBC Deutschland).

In der Langfristbetrachtung zeigen Merck Finck & Co. Privatbankiers im Schnitt die besten Leistungen.

In Liechtenstein führt die LGT Bank die Jahres-Rangliste an und ist gleichzeitig die Nummer 1 im Land in der Langzeitwertung »Ewige Bestenliste«.

In der Schweiz übersteht kein Anbieter die Qualifikationsrunde. Als beste Bank mit Schweizer Ursprung kommt Pictet & Cie. (Europe) auf Rang 22 der Jahreswertung.

Das beste Beratungsgespräch erlebten unsere Testkunden bei der DZ Privatbank in Stuttgart. Die besten Vermögensstrategien legten Bank Gutmann AG und Bankhaus Carl Spängler & Co. AG vor. Sie liegen auch bei der Portfolioqualität vorne. Die größte Transparenz zeigt die Capital Bank - GRAWE Gruppe AG.

Fazit

Österreichische Anbieter bauen ihre Qualitätsführerschaft weiter aus. Die Schweiz liegt in Sachen Kundenorientierung weit hinten. In Liechtenstein arbeiten die Anbieter mit dem breitesten Produktangebot für Privatkunden. Deutsche Anbieter lassen Spitzenleistungen vermissen. Luxemburg trocknet als Standort für das Direktgeschäft mit deutschen Private Banking-Kunden aus.

Ihr Ralf Vielhaber


Datum 04-12-2018

information
FUCHS-
Report

TOPs 2018: Raus aus dem Euro
Währungsexpertise gesucht


Ranking:
Die besten Vermögensverwalter