Aktuelle Themen
NEWS mit Beratungschance
Beratung allgemein

Lebensversicherung: Britischer Schutz fällt weg

Dr. Jörg Richter

Versicherungskunden der Gesellschaft „Standard Life“ erhielten vor einigen Tagen einen gewichtigen Brief. Die Versicherungsgesellschaft – eine der größten Lebensversicherer Europas und zudem bekannt für überdurchschnittliche Erträge – teilt mit, dass die Policen im Februar 2019 von Großbritannien nach Irland übertragen werden sollen. Grund dafür ist der Austritt der Briten aus der EU. Standard Life will so sicherstellen, weiterhin seine Kunden in der EU problemlos zu bedienen.


information
FUCHS-
Report

TOPs 2018: Raus aus dem Euro
Währungsexpertise gesucht


Ranking:
Die besten Vermögensverwalter